Herzlich Willkommen



Um wirklich glücklich zu sein, brauchst du nur etwas, wofür du dich begeistern kannst.

Hier gibt es die neuesten Informationen aus unserem Staudengarten in Groß Potrems, Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Ergänzend dazu können Sie in unserer Website (www.wildstaudenzauber.de) auf mehr als 700 Seiten mit fast 3.000 Bildern unseren Naturgarten kennen lernen. Unter Wildstauden verstehen wir züchterisch kaum veränderte Pflanzen und zwar nicht nur die einheimischen, sondern auch Pflanzen aus Europa, Amerika und Asien. Von 2000 bis 2012 habe ich verschiedene Naturstandorte unserer Stauden in Asien und Amerika besucht. Sie gaben mir zahlreiche Hinweise zur Verwendung der Wildstauden im Garten. Seit mehr als 40 Jahren gestalten und pflegen wir unseren naturnahen Staudengarten, in dem der Rasen und die Staudenbeete nach und nach durch Staudenwiesen ersetzt wurden. Auf 1000 m² entstanden langlebige Pflanzengemeinschaften mit etwa 500 verschiedenen Wildstaudenarten und zahlreichen Gräsern. Daneben gibt es auch einen großen Gemüsegarten und eine Streuobstwiese, die ebenfalls nach den Prinzipien des Naturgartens bewirtschaftet werden.

Unseren Garten können Sie täglich von Mai bis Oktober von 10.00 bis 12.00 und von 15.00 bis 18.00 besuchen. Ich biete Ihnen eine einstündige Führung durch den Garten, auch für Einzelpersonen. Um eine Spende von 5 € pro Person zur Erhaltung des Gartens wird gebeten.
Bitte nur nach Voranmeldung, vorzugsweise per E-Mail (jochen@wildstaudenzauber.de) oder Telefon: 03820813345.

Im Juni 2014 erschien mein Buch "Naturnahe Gartengestaltung mit Wildstauden", das Sie bei der Gesellschaft der Staudenfreunde für 15 € inkl. Versand erwerben können. Leider ist das Buch z. Zt. vergriffen. Über eine Neuauflage wird demnächst entschieden.







Samstag, 23. Februar 2013

Liatris-Knollen

Es ist schon mehr als 20 Jahre her, dass ich Liatris in meinem Garten hatte. Ich denke, die Wühlmäuse hatten sie bald geholt. Da ich meine Staudenbeete immer mehr zu Staudenwiesen umgestalte, habe ich schon öfter an die Prachtscharte (Liatris spicata) als wertvolles Mitglied meiner Wiesenvegetation gedacht.
Als ich dann im Baumarkt die Tüten mit 25 Stück, Zwiebelumfang 6-8 cm, zum Preis von 2,49 € sah, war es geschehen, 4 Tüten landeten im Einkaudskorb.
Alle waren gesund und auch schon munter (im Baumarkt ist ja warm, wie im Sommer!?), d. h. weiße Wurzeln durchzogen das Substrat und die Triebe zeigen sich mehr oder weniger. Da hat man doch Mitleid mit den Knöllchen und möchte sie gleich pflanzen. Doch wir haben zig Zentimeter Schnee!?


Also werde ich sie in 9 x 9 cm Töpfe pflanzen und ins Gewächshaus stellen bis der Frühling kommt.

Doch nun ist meine Frage: Wieviel Knollen von der Größe von 2-3 cm Durchmesser kann ich in einen Topf pflanzen? Auf der Verpackung steht Pflanzabstand 10 cm!? Von Staudenversendern werden 9 x 9 Töpfe für ca. 3 € angeboten und ein Pflanzabstand von 20-30 cm empfohlen. Wie groß ist die Knolle da drin oder wieviele sind im Topf?
Auf Bildern sieht man oft aus scheinbar 1 Pflanze bis zu 20 Blütenstängel wachsen. Wikipedia schreibt: "Sie bilden oft kugelige bis eiförmige Knollen und längliche Rhizome als Überdauerungsorgane aus."
Wie sieht es unter der Erde aus? Wer kann helfen? Bitte melden.

Kommentare:

  1. Aus einer Liatris Knolle der Größe 6/8 wachsen in der Regel 1 bis 2 Stiele, bei Knollen der Größe 10/12 kommen aus einer Knolle ca. 2-3 Stiele.

    Da Liatris nicht frostempfindlich sind, sollten sie direkt in den Boden gepflanzt werden. Dies ist ohne Probleme auch schon zum jetztigen Zeitpunkt möglich, so dass man auf die Anzucht im Topf verzichten sollte.

    Die Knollen werden mit einem Abstand von 10 cm zueinander gepflanzt.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Rat vom Fachmann. Ich werde gleich Morgen pflanzen. Inzwischen habe ich auch etwas dazu gefunden:
    "For best flowering results, choose corms that are 3 to 5 inches (8-12 cm) in circumference.
    If you are planting more than one corm, plant them 2 to 4 inches (5-10 cm) apart, or four to six corms per square foot (30x30 cm)."
    Read more: How to Plant Liatris Bulbs | eHow.com http://www.ehow.com/how_5597876_plant-liatris-bulbs.html#ixzz2M23JiuMM

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Blog ist fantastisch . Sehr gut gemacht! Halten Sie sich auf den Austausch von Informationen über . http://www.superblumenzwiebeln.de

    AntwortenLöschen