Herzlich Willkommen


Herzlich Willkommen im Staudengarten Gross Potrems

Um wirklich glücklich zu sein, brauchst du nur etwas, wofür du dich begeistern kannst.

Hier gibt es die neuesten Informationen aus unserem Staudengarten in Gross Potrems, Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Ergänzend dazu können Sie in unserer Website (www.wildstaudenzauber.de) auf mehr als 600 Seiten mit ca. 2000 Bildern unseren Wildstaudengarten kennenlernen. Unter Wildstauden verstehen wir züchterisch kaum veränderte Pflanzen und zwar nicht nur die einheimischen, sondern auch Pflanzen aus Europa, Amerika und Asien. Seit fast 40 Jahren gestalten und pflegen wir unseren naturnahen Staudengarten, in dem der Rasen und die Staudenbeete nach und nach durch Staudenwiesen ersetzt wurden. Auf 1000 m² entstanden langlebige Pflanzengemeinschaften mit etwa 500 verschiedenen Wildstaudenarten und zahlreichen Gräsern.

Unseren Staudengarten können Sie von Juni bis September von 10.00 bis 12.00 und von 15.00 bis 18.00 besuchen. Ich biete Ihnen eine einstündige Führung durch den Garten. Um eine Spende von 5 € pro Person zur Erhaltung des Gartens wird gebeten. Auf Grund der geringen Größe und der schmalen Wege in unserem Garten können wir nur maximal 15 Personen (keine Busse!) empfangen.
Bitte nur nach Voranmeldung, vorzugsweise per E-Mail (jochen@wildstaudenzauber.de) oder Telefon: 03820813345. Bitte keine Pflanzen mitbringen!

Im Juni 2014 erschien mein Buch "Naturnahe Gartengestaltung mit Wildstauden", das Sie bei der Gesellschaft der Staudenfreunde für 15 € inkl. Versand erwerben können.

Meine Youtube-Videos können sie in der Mitte des Bildes anschalten und danach unten rechts in den Vollbildmodus gehen.
Von 2000 bis 2012 habe ich verschiedene Naturstandorte unserer Stauden besucht. Sie gaben mir zahlreiche Hinweise zur Verwendung der Wildstauden im Garten. Einige Filme sind 15 Jahre alt und deshalb von geringerer Qualität.
Wenn Sie mehr über die gezeigten Pflanzen wissen möchten, gehen Sie bitte zu meiner Website (www.wildstaudenzauber.de).





Donnerstag, 2. April 2015

Grüne Leidenschaften


http://www.ulmer.de/Gruene-Leidenschaften,L1VMTUVSU0hPUF9ERVRBSUw_U0hPUF9JRD00MzIyNTgxJk1JRD0zMjEw.html?UID=97BC05E2C285124C0308254621407C963373CF942CDFE6AD

Grüne Leidenschaften. 18 Gartenprofis ins Beet geschaut. Ina Sperl. 2014. 192 S., 160 Farbfotos, geb. mit SU. ISBN 978-3-8001-8266-4. € 24,90

Grüne Leidenschaft, sie treibt uns raus in den Garten auch wenn das Frühjahr noch so kalt ist, wie gerade eben. Was steckt dahinter? Sicher jeder Gartenfreund möchte es gern wissen. Gleich auf den ersten Seiten werden nahmhafte Gartenprofis in Text und Bild aufgelistet, von denen man sich eine Antwort versprechen kann. Es sind Gärtner mit eigenem Betrieb, Gartengestalter, Hochschullehrer, Garten- und Parkdirektoren, Gartenfotografen und -journalisten sowie Pflanzenzüchter bis hin zum Biogemüsegärtner. Die Autorin stellt ihre Biografien und ihre Gärten in einzelnen Kapiteln vor. Unter der Rubrik Lieben und Leiden und mit den drei Fragen, die jedem gestellt werden: "Was ist, abgesehen von Pflanzen, das Wichtigste in ihrem Garten? Was ist ihre wichtigste Erkenntnis beim Gärtnern? und Wer hat sie am meisten inspiriert?", bekommen wir interessante Antworten und können etwas von ihrer Grünen Leidenschaft erfahren. Oft wurde diese "vererbt" oder/und entstand aus der Liebe zur Natur. Für viele ist es wichtig im Garten auch einen Ruheplatz zum Entspannen zu haben. Wie oft sitzen sie wirklich da? Sehr gern wird der Garten auch Besuchern gezeigt. Es ist schon sehr spannend bisher Unbekanntes von bekannten Persönlichkeiten der Gartenszene zu erfahren. Dabei gehen die Befragten auch das Risiko ein, nicht für alle Statements geliebt zu werden. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine Überleitung von einem zum anderen Gartenprofi, die für mich etwas gekünstelt wirkt.

Das Buch enthält sehr schöne Bilder von den Gärten der Profis, die aber nicht den Text überwuchern. Das Buch präsentiert viel Wissen, Lebensweisheiten und Gartentipps, für Anfänger und Fortgeschrittene und läßt sich sehr unterhaltsam und spannend lesen.

5 Sterne

1 Kommentar:

  1. Hallo Jochen, das klingt wieder nach einem Buch, das auf meine Wunschliste muss, danke fürs Vorstellen.
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen